Seit 1890 aktiv.
"Die Zugängigkeit und die Bereisung der Berge zu erleichtern, sowie die Kenntnis derselben in geschichtlicher, naturwissenschaftlicher und geographischer Beziehung zu erweitern", war damaliger, in § 1 festgelegter Vereinszweck des Sauerländischen Gebirgsvereins. Die damalige Philosophie ist heute noch ebenso modern und gültig.
Mit ca. 50.000 Mitgliedern ist der Sauerländische Gebirgsverein einer größten deutschen Freizeit- und Wandervereine. Mit der Markierung und Pflege der Wanderwege im Vereinsgebiet vom Rhein bis zur Diemel und von der Lippe bis zur Sieg übernimmt der SGV eine Aufgabe zugunsten der Allgemeinheit. Das Wegenetz des SGV umfasst eine Gesamtlänge von 33.582 km. Er ist Wegbereiter für den sanften Tourismus und Dienstleister auf den Gebieten Tourismus- und Wirtschaftsförderung. für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Gäste des Landes NRW. Außerdem haben Natur- und Umweltschutz heute mehr denn je eine große Bedeutung im SGV.
Der SGV ist Mitglied im Deutschen Wanderverband, in der Europäischen Wandervereinigung (EWV) sowie in der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU). Natur erleben, erwandern und erfahren - in der Natur lernen und lehren mit dem
Sauerländischen Gebirgsverein.

Postfach 5501
59805 Arnsberg
Tel.: 0 29 31 / 52 48 13
Fax: 0 29 31 / 52 48 15
E-Mail: info@sgv.de
http://www.sgv.de/
Jugendhof Wilhelm Münker in Arnsberg
 
 
Der Sauerländische Gebirgsverein unterhält als Weiterbildungeinrichtung die Wanderakademie. Sie ist  staatlich anerkannte Bildungseinrichtung. Die Veranstaltungen sind offen für jedermann.
Die Wanderakademie bietet Fortbildungsveranstaltungen zu den Themenbereichen:
· Gesellschaft und Politik
· Freizeit und kreatives Gestalten
· Körper, Geist und Gesundheit
· Eltern und Familie
· Kultur
· Natur und Umwelt
· Berufliche Bildung
>> mehr
Das  Naturschutzzentrum der SGV-Wanderakademie besteht seit 1987. Es ist eine Bildungseinrichtung für handlungsorientierte Umwelterziehung.
Ziele des Zentrums sind:
· Umwelterziehung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
· Öffentlichkeitsarbeit
· Anleitung zum praktischen  Naturschutz
>> mehr